Testbericht PNS 550 „New Style“ inkl. Vergleich zur PNS 550 „Old Style“

Testbericht PNS 550 „New Style“ inkl. Vergleich zur PNS 550 „Old Style“

Ich habe die PNS 550 „New Style“ von www.kaya-shisha.de zur Verfügung gestellt bekommen, nochmals herzlichen Dank an Kaya.

 

        PNS 550 „New Style“                      PNS 550 „Old Style“

   

PNS 550 „Old Style vs. PNS 550 „New Style“

         

Bowl:

– die Bowl besteht aus Kristallglas, dass Glas ist sehr dick & super verarbeitet (keine Risse,

  Einkerbungen, Lufteinschlüsse o.ä.)

– die Bowl wiegt ca. 951,5g (die Bowl der PNS 550 „Old Style“ wiegt ca. 1557,1g)

– die Bowl hat eine Höhe von ca. 23cm (die Bowl der PNS 550 „Old Style“ hat eine Höhe von 25cm)

– die Bowl hat eine Aufliegefläche von ca. 13,5cm (die Bowl der PNS 550 „Old Style“ hat eine

  Aufliegefläche von ca. 19,5cm)

– im Gegensatz zur PNS 550 „Old Style“ ist die Bowlöffnung der PNS 550 „New Style“ nicht doppelt

  verstärkt worden und der Durchmesser beträgt deshalb ca. 2,7cm und die Wandstärke ca. 0,5cm

  (der Durchmesser der PNS 550 „Old Style“ beträgt ca. 2,2cm und die Wandstärke ca. 0,7cm),

  der Vorteil ist, dass bei der PNS 550 „New Style“ der kleine Diffusor mit durch die Bowlöffnung

  passt, was bei der Bowl der PNS 550 „Old Style“ nicht der Fall war

– aufgrund der Veränderung der Bowlform besteht auch nicht mehr die Gefahr, dass das Wasser

  in der Bowl bis in den Schlauchadapter spritzt

 

Bowl der PNS 550 „New Style“             Bowl der PNS 550 „Old Style“

        

Bowl der PNS 550 „Old Style“ vs. Bowl der PNS 550 „New Style“

                

                                    PNS 550 „New Style“ Bowlöffnung

  PNS 550 „Old Style“ Bowlöffnung

 

Rauchsäule mit integrierter Base:

– die Base und die Rauchsäule sind durchgängig miteinander verbunden

– wiegt ca. 808,5g (die der PNS 550 „Old Style“ wiegt ca. 759,5g)

– die Höhe beträgt ca. 25cm

– der Innendurchmesser der Rachsäule beträgt ca. 1,2cm, der Aussendurchmesser der

  Rauchsäule beträgt ca. 1,6cm, der Durchmesser der Rauchsäule gemessen an der dicksten

  Stelle beträgt ca. 3,6cm

– der Innendurchmesser der Base beträgt ca. 4,5cm, der Aussendurchmesser der Base beträgt

  ca. 6,0cm, der Durchmesser der Base gemessen an der dicksten Stelle beträgt ca. 7,0cm

– bis auf die Gewichtsabweichung von ca. 49g unterscheiden sich die Rauchsäule der

  PNS 550 „New Style“ und die der PNS 550 „Old Style“ nicht voneinander

– die Rauchsäule mit integrierter Base wird mittels einer Stopfdichtung auf die Bowl gesteckt

  (die Dichtung lässt sich sehr leicht über die Bowl stülpen und im Gegensatz zur PNS 550 „Old Style“

  auch sehr leicht wieder entfernen, dennoch hält sie bombenfest)

 

Rauchsäule mit integrierter Base der PNS 550 „Old Style“ vs. PNS 550 „New Style“

 

Tauchrohr:

– das Tauchrohr hat eine Höhe von ca. 21,0cm (das Tauchrohr der PNS 550 „Old Style“ hat eine

  Höhe von ca. 23,0cm)

– es wiegt ca. 101,5g (das der PNS 550 „Old Style“ ca. 113,5g)

– das Gewinde wurde im Gegensatz zur PNS 550 „Old Style“ aufgestanzt und beeinflusst

  diesbezüglich nicht den Durchmesser

– der Innendurchmesser des Tauchrohres beträgt ca. 1,2cm, der Aussendurchmesser des

  Tauchrohres beträgt ca. 1,5cm, die Wandstärke des Tauchrohres beträgt ca. 0,2cm (bei dem

  Tauchrohr der PNS 550 „Old Style“ beträgt der Durchmesser am Gewinde ca. 0,7cm bedingt

  dadurch, dass das Gewinde aufgeklebt worden ist)

  

          Tauchrohr der PNS 550 „Old Style“ vs. PNS 550 „New Style“

Schlauchadapter:

– der Schlauchadapter hat eine Höhe von ca. 4,0cm

– er wiegt ca. 30g

– der Durchmesser am Gewinde beträgt ca. 0,8cm, der Innendurchmesser am Schlauchanschluss

  beträgt ca. 1,7cm und der Aussendurchmesser beträgt ca. 2,6cm

– aufgrund des sehr grossen Durchmessers des Schlauchadapters wird der Durchzug nochmals

  optimiert

– allerdings kann der Schlauchadapter nicht durch einen Schlauchadapter mit Rückschlagventil

  ausgewechselt werden, da der Gewindedurchmesser zu gross ist, also wenn man die Shisha auf

  einen zweiten Schlauchanschluss upgraden will, muss man immer einen Schlauch beim ziehen

  zuhalten

– der Schlauchadapter der PNS 550 “New Style” entspricht exakt dem der PNS 550 “Old Style”

Ventil:

– das Ventil hat eine Höhe von ca. 4,0cm (das Ventil der PNS 550 “Old Style” hat eine Höhe

  von ca. 3,0cm)

– er wiegt ca. 21,4g (das Ventil der PNS 550 “Old Style” wiegt ca. 13,2g)

– die Form des Ventils hat sich geändert, die Form des Ventils der PNS 550 “Old Style” war rund

  und die Form des Ventils der PNS 550 “New Style” entspricht exakt dem der PN-Serie

     Ventil der PNS 550 „Old Style“ vs. PNS 550 „New Style“

Kopfadapter:

– der Kopfadapter hat eine Höhe von ca. 3,5cm

– er wiegt ca. 24,6g

– der Innendurchmesser am Gewinde beträgt ca. 1,4cm und der Aussendurchmesser beträgt

  ca. 2,3cm, der Durchmesser oberhalb für die Kopfdichtung beträgt ca. 1,2cm

– der Kopfadapter der PNS 550 “New Style” entspricht exakt dem der PNS 550 “Old Style”

Kohleteller:

– er wiegt ca. 56g

– er hat einen Durchmesser von ca. 17,5cm

– das Muster ist symentrisch, der Kohleteller weist nach längeren Gebrauch leichte Verfärbungen auf

Gesamthöhe der Shisha ohne Kopf beträgt ca. 48cm.

Reinigung:

Die Einzelteile der Shisha lassen sich super mit den handelsüblichen Bürsten reinigen, die

Bowlreinigung ist aufgrund der neuen Bowlform erleichtert. Bei der Bowl der PNS 550 “Old Style”

war dies allerdings erschwert, da die Bowlöffnung sehr dünn war und das Glas nach unten hin

sehr breit auslief, sprich man konnte die Seitenwände der Bowl nicht reinigen.

Der Durchzug ist absolut bombastisch, durch das mitgelieferte Ventil ist das ablasen des

Rauches kein Problem.

Man benötigt keine Diffusormurmeln mehr, da sich die Bowlform verändert hat und das Bowlwasser

somit nicht mehr bis in den Schlauch spritzen kann.

Durch die Vergrösserung der Bowlöffnung kann man am Tauchrohr den kleineren Diffusor anbringen.

Rauchverhalten:

Der Durchzug ist absolut bombastisch, durch das mitgelieferte Ventil ist das ablasen des Rauches

kein Problem.

 

Man benötigt keine Diffusormurmeln mehr, da sich die Bowlform verändert hat und das Bowlwasser

somit nicht mehr bis in den Schlauch spritzen kann.

Durch die Vergrösserung der Bowlöffnung kann man am Tauchrohr den kleineren Diffusor anbringen.

Fazit:

Die PNS-Serie ist um einiges besser als die PN-Serie, bedingt z.B. durch die Vergrösserung der

Durchmesser sämtlicher Anschlüsse sowie der der Rauchsäule inkl. Tauchrohr.

Zudem wurde die Rauchsäule und das Tauchrohr verstärkt, was den Durchzug und die

Rauchabkühlung verbessert.

Die Gewinde sind einwandfrei verarbeitet und laufen absolut rund (fetten ist dennoch Pflicht).

Trotz das die Bowl und die Rauchsäule mittels einer Steckdichtung verbunden werden ist die

Shisha absolut dicht, man kann die Shisha sogar im befüllten Zustand an der Rauchsäule anheben,

ohne das sich die Steckverbindung auch nur einen Millimeter bewegt, dass Aufstecken sowie das

Entfernen der Rauchsäule von der Bowl war bei der PNS 550 “Old Style” erschwert, dies wurde bei

der PNS 550 “New Style” verbessert, dudaurch kommt einen das Ganze zwar etwas wackliger vor,

aber es hält definitiv.

Augrund der grösseren Bowlöffnung kann man absofort auch den kleinen Diffusor benutzen, durch

die veränderte Bowlform gehört das Verwenden der Diffusormurmeln der Geschichte an.

Das Design der Bowl und auch die Form ist optisch sehr ansprechent, allgemein ist die Shisha sehr

gut verarbeitet, bekommt also von mir eine klare Kaufempfehlung.

Kaya PN 580 SheeCool Fusion Artic Gel

Hallo Leute,

endlich bin ich aus dem Urlaub zurück! Das heißt es gibt endlich mal wieder ein paar Reviews von meiner Seite. Heute geht es um die Kaya PN 580 SheeCool Fusion Artic Gel, die mir von Kaya und Shisha-Palace zur Verfügung gestellt wurde. Ich habe von Shisha-Palace die Bowl und den Adapter, von Kaya-Shisha die Rauchsäule zum Testen bekommen. Ich werde dieses mal mit der Bowl anfangen.

Bowl

Die Bowl ist wohl der Hauptteil der Shisha. Sie besteht aus doppelwändigem Acryl und ist mit einem speziellem Gel gefüllt. Vor dem Rauchen sollte man die Bowl für ein paar Stunden ins Gefrierfach stellen. Ich lasse sie dort für 2 – 3 Stunden drin stehen, da dies meiner Meinung nach für 2 – 3 Köpfe vollkommen ausreicht. Nachdem man sie aus der Gefriertruhe rausgenommen hat, sollte man möglichst noch ein Tuch unterstellen, da es sonst alles auf den Boden tropft und man mehr Arbeit hat. Dafür gibt es aber auch spezielle Untersetzter von SheeCool. Meine Meinung nach reicht aber auch ein einfaches Tuch.


Der Adapter um eine Kaya Rauchsäule raufzusetzten, wird bei Kaya und Shisha-Palace direkt mitgeliefert.

Der Adapter

Zum Adapter für die Rauchsäule/Bowl gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Er ist eigentlich ganz gut verarbeitet, doch ist, wie die Bowlgewinde auch, aus Plastik. Warum das so ist, weiß ich nicht genau. Bei der Bowl wäre das ja einigermaßen verständlich, doch warum bei dem Adapter auch, werde ich nochmal nachfragen.

Die Rauchsäule

Die Rauchsäule ist massiv und sehr gut Verarbeitet. An der Verarbeitung gibt es nichts auszusetzten, lediglich die Unterlegscheibe ist ein wenig verbogen. Ansonsten sind keine Klebereste o. a. vorhanden. Die Gewinde laufen mit dem Adapter und der Bowl sehr gut und „flüssig“. Der Durchzug ist meiner Meinung nach fast perfekt. Er könnte vielleicht ein wenig besser sein, aber dran auszusetzten sollte keiner etwas haben. Zusammen mit der kühlen SheeCool Bowl ein echtes Raucherlebnis.

Fazit

Mein Fazit zur SheeCool PN 580 Fusion ist sehr positiv. es gibt sogut wie keine Verarbeitungsfehler und die kühle der SheeCool gibt einfach etwas Erfrischendes wieder. Vorallem bei Tabaksorten wie Blue Mist oder nur Minze ist diese Shisha für einen schönen Sommerabend perfekt.

Bilder folgen heute Abend, da meine Kamera gerade noch auflädt.

Hinweis

Vermeiden Sie bei der SheeCool Base den direkten Kontakt mit
Sonneneinstrahlung, da das Kühlgel in der Gefäßzwischenwand flüssig
wird. Für den Outdoor Gebrauch empfehlen wir Ihnen daher den SheeCool
Cooling Bag Arctic.
Das Colling Bag Arctic ist zurzeit leider nicht verfügbar erst in ca.
3 Monaten wieder. Anstelle des Cooling Bag Arctic kann man die Base
auch mit Alufolie umwickeln um diese vor Sonnenstrahlen zu schützen
und um die Kühlwirkung zu verlängern.

Kaya PN 630 / 720 Fusion Bohemian

Hallo und herzlich Willkommen zu einem weiteren Textreview von mir.

Heute geht es um die Kaya PN 630 / 720 Fusion Bohemian. Wie der Name vielleicht verrät, handelt es sich hierbei um eine Fusion der Pfeifen Kaya PN 630 Bohemian und der Kaya PN 720. Um genau zu sein ist es die Bowl und das Tauchrohr der Kaya PN 630 Bohemian und die Rauchsäule der Kaya PN 720. Die Shisha wurde mir von www.kaya-Shisha.de zu Verfügung gestellt.


Allgemeines

Die Pfeife gibt es so nicht im Gesamtpaket zu kaufen. Das heißt, ihr müsstet im jeweiligen Shop anfragen, ob man euch die Shisha zusammstellen kann. Ich denke der Lieferumfang wird normal sein. Das heißt, ich bekommt die Shisha, alle Dichtungen und eine Kohlezange. Allerdings gebe ich darauf keine Gewähr! Hier mal ein Bild der gesamten Shisha.

Zubehör

Das Zubehör ist ein normaler PN Kopf sowie ein normaler PN Schlauch. Außerdem denke ich, erhält man eine Kohlezange. Das ist aber von Shop zu Shop unterschiedlich, denke ich.

Kohleteller

Der Kohleteller ist der, der PN 720. Er ist top verarbeitet, hat lediglich am Loch ein paar scharfe Kanten. Er besitzt das übliche Kreismuster und verfärbt sich leider. Eine Unterlegscheibe ist natürlich vorhanden.

Rauchsäule

Die Rauchsäule ist sehr massiv. Sie ist meiner Meinung nach sehr groß, was ich persönlich ehr nicht so gut finde. Für mich ist sie einfach schon zu groß.

Die Rauchsäule hat die üblichen 3 Hubbel, wobei diese noch größer sind als bei der PN 630. Sie kühlt den Rauch perfekt, da sie, wie gesagt, sehr massiv ist.

Tauchrohr

Das Tauchrohr ist das das PN 630 Bohemian. Es wurde nochmal verbreitert, als das der normalen PN 630. Das bedeutet natürlich auch, dass der Durchzug ein wenig besser geworden ist. Man merkt allerdings nicht unbedingt einen Unterschied und wenn, dann ist dieser nur ganz leicht. Ansonsten ist es wie das „alte“ Tauchrohr auch, sehr gut verarbeitet.

Bowl

Kommen wir zum Hauptteil der gesamten Shisha. Der Bowl. Sie ist einfach nur mega geil. Die Bowl besitzt Verzierungen aus Echtgold bzw. Echtsilber. Ich habe sie in der Farbe Amber – Gold. Sie besteht aus dickem Glas, welches sie natürlich stabil macht.

Mir gefällt sie echt super!

Fazit

Mein Fazit zur Shisha ist echt positiv. Das Preis – / Leistungsverhältnis ist unschlagbar. Die Shisha ist sehr massiv und super verarbeitet. Eine glasklare Kaufempfehlung von mir!