Testbericht zur Kaya Small Masta Bowl

Testbericht zur Kaya Small Masta Bowl

 

Ich habe die Kaya Small Masta Bowl von www.kaya-shisha.de zur Verfügung gestellt bekommen, herzlichen Dank an Kaya.

Der Tabak wird in die Rinne gelegt, diese ist ca. 0,8cm tief, dadurch gelangt keine Molasse in die Rauchsäule und somit bleibt der Tabak länger feucht, für ein längeres und intensiveres Rauchvergnügen.

Der Kopf kostet ca. 5,99€.

Maße der Kaya Small Masta Bowl:
Höhe: ca. 7,5cm
Durchmesser des Kopfes mit Rand: ca. 7cm
Durchmesser des Kopfes ohne Rand: ca. ca. 6cm
Tiefe des Kopfes inkl. Rinne: ca. 1,5cm
Tiefe des Kopfes exkl. Rinne: ca. 0,7cm
Durchmesser des Aufsteckloches: ca. 2,6cm

Die Kaya Small Masta Bowl passt perfekt auf eine China Head Dichtung.

Es passt auch jeder handelsüblicher Windschutz über die Kaya Small Masta Bowl.

Setup:
Tabak in die Rinne gefüllt (ca. 5-7g), 3 Lagen Alu, Rundlochung, 2 Bamboocha´s u./o. Cocobrico´s.

Fazit:

Man benötigt etwas länger um den Kopf anzurauchen (Windschutz wäre empfehlenswert). Die Hitzeverteilung ist, wenn der Kopf einmal angeraucht ist, sehr gut. Je nachdem, mit welchem Setup man raucht hält der Kopf gut und gerne zw. 60-90min., der Durchzug ist super.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.